Sie können diese Seite online unter www.ada-studio.de besuchen.
skip to content

ada - Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz









Performances

10 times 6

8./9. April 2017 – 20:30

10 Stücke, keines länger als 6 Minuten, von und mit Franziska Doffin & Julija Pečnikar, Judith Förster/Johanne Merke/Jonas Wentritt, Raffaella Galdi/Laura Giuntoli/Lina Kukulis, Lisanne Goodhue/Michael Shapira, Olga Hohmann, Caroline Kühner, Daniela Marcozzi, Yotam Peled, Valentin Schmehl/Lucian Patermann/Carl Thiemt und Katherine Williams.
Tickets (8-13 Euro sliding scale): 030-21800507 / ada-berlin@gmx.de
Es gilt die tanzcard.

NAH DRAN extended: re-dance

22./23. April 2017 – 20:30

Stücke von und mit Alice Heyward, Roni Katz und Louise Trueheart, kuratiert von Lee Méir.
Tickets (8-13 Euro sliding scale): 030-21800507 / ada-berlin@gmx.de
Es gilt die tanzcard.

S.o.S. – Students on Stage

27./28. Mai 2017 – 20:30

Stücke von und mit Studierenden der Berliner Ausbildungsinstitutionen für zeitgenössischen Tanz und Choreografie, kuratiert von Cilgia Carla Gadola, Johanna Withelm und Alexandra Hennig.
Tickets (8-13 Euro sliding scale): 030-21800507 / ada-berlin@gmx.de
Es gilt die tanzcard.

NAH DRAN extended: Shifting Views

10./11. Juni 2017 – 20:30

Stücke von und mit Shai Faran, Nasheeka Nedsreal und Manon Parent, kuratiert von Lee Méir.
Tickets (8-13 Euro sliding scale): 030-21800507 / ada-berlin@gmx.de
Es gilt die tanzcard.

NAH DRAN 63

24./25. Juni 2017 – 20:30

Stücke von und mit Aude Fondard & Johannes Bruhn („Designed to die?”), Martijn Joling & Amy Pender („Behind closed doors”) und Follow Through Collective („Be-Longing”).
Tickets (8-13 Euro sliding scale): 030-21800507 / ada-berlin@gmx.de
Es gilt die tanzcard.

back to top